SCHLAFLOS (Kurzgeschichte)
Formate: ISBN: ASIN: Verlag: Seiten: KB: Veröffentlichung:
Beinhaltet:
Der unter Schlaflosigkeit leidende sechzehnjährige Ich-Erzähler verbringt zum ersten Mal eine Nacht allein zu Hause. Nachdem er abermals stundenlang mit dem Einschlafen kämpft, erscheint plötzlich eine schwebende, goldleuchtende Sandwolke in seinem Zimmer, die ihn einhüllt und darauf genauso plötzlich wieder verschwindet. Bevor der Teenager begreift, was soeben geschehen ist, ertönen seltsame Geräusche im haus. Schon bald erkennt der Junge, dass er doch nicht so allein ist, wie er annahm und längst unter dem Bann eines Dämons steht. Der etwas ganz besonderes von dem Jungen will …
Taschenbuch E-Book 978-3940830760 1087 Sarturia 300 B078HLY9ZG Dezember 2017
In der Dunkelheit erwacht die Angst. Angst vor dem, was in der Finsternis auf uns lauern könnte. Angst vor namenlosen Schrecken, die wir nicht bemerken, bevor es zu spät ist. Angst, niemals wieder das Licht zu finden und in ewigem Dunkel zu verschwinden. Angst um das blanke Überleben. Einundzwanzig schaurige Geschichten entführen in diese Finsternis der Seele. Sie lassen das Blut in den Adern gefrieren, das Herz stillstehen und erzählen von dem Grauen in der Dunkelheit ... Das Making of zu “Grauen in der Dunkelheit” findet ihr hier. Eine Leseprobe zu “Schlaflos” gibt es hier.
TASCHENBUCH - Jetzt bestellen:
E-BOOK - Jetzt bestellen:
www.marcocallari.de © 2010-2018 by Marco Callari / IMPRESSUM
Wie jedes Jahr zeichnet der Vincent-Preis die besten literarischen Werke aus Horror und unheimliche Phantastik aus - und in diesem Jahr steht auch der Marco mit auf der Liste. "Die Brut", "Schau hoch!" und "Schlaflos" stehen als Kurzgeschichten zur Auswahl, sowie die dazugehörigen Anthologien "Monster der Woche", “Meine Hölle, die du nicht siehst” und "Grauen aus der Dunkelheit". Also nehmt euch eine Minute Zeit und stimmt für die erwähnten Werke ab!!! Das Abstimmungsformular gibt es hier: https://vincentpreisblog.wordpress.com/nominierungsformular-vorrunde/
JETZT ABSTIMMEN